Erweiterung Pinocchioclub

Bauherr: Schneesportschule Savognin
Ausführung: Planung | Bauleitung

Mit einem Anbau an das bestehende Gebäude der Schneesportschule Savognin, möchte man den Pinocchioclub soweit erweitern, dass bis zu 160 Kinder verpflegt und untergebracht werden können. Der Besucher gelangt durch den bestehenden Eingang in einen grosszügigen Vorraum, der als Gardarobe, mit mobilen Elementen, funktioniert.  Von der Eingangspartie gelangt man entweder in die Backstube, eine Spielhöhle oder in den Anbau. Die Halle kann vom bestehenden Gebäude abgetrennt und somit auch sepparat vermietet oder anders genutzt werden.